+49 (0)61 23 / 97 24 11 / info(at)franzke-sicherheit.de

    Sorgen Sie für Ihre Sicherheit

    im schönen Mainz!

    Mainzer sorgen für eigenen Schutz

    Das eigene Zuhause ist in der Regel der Lebensmittelpunkt. Um diesen Ort bestmöglich zu schützen, bieten wir Mietern und Eigentümern Schutz: wir beraten Sie persönlich vor Ort kostenlos und individuell und installieren zeitnah Ihre Alarmanlage.

    Die Sicherheit in den eigenen vier Wänden...

    … ist unerlässlich. Ein Einbruch kann diese Sicherheit zerstören und die Betroffenen sowohl materiell, als auch psychisch schädigen. Rund zwei drittel aller Opfer kämpfen mit langfristigen mentalen Störungen. Daher gilt es, sich optimal auf mögliche Einbrüche vorzubereiten und alle Mittel auszuschöpfen, um diese zu verhindern.
    Franzke Sicherheit hat es sich zum Ziel gesetzt, Ihnen den höchsten Schutz zu bieten, damit Sie sich weiterhin sicher fühlen können. Der Erfolg bestätigt unser Bestreben. 2021 sind über die Hälfte aller Einbruchsversuche erfolglos geblieben. Laut Polizei beruht dies auf der Bereitschaft der Bürger, in mehr Sicherheitstechnik zu investieren. Sichern auch Sie sich daher in Mainz mit einer Alarmanlage von Franzke Sicherheit ab!

    Haben Sie sich entschieden...

    … eine Alarmanlage von Franzke Sicherheit zu installieren? Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite! Unser geschultes Personal berät Sie und bestimmt mit Ihnen die perfekte Sicherheitslösung für Ihr Heim. Aufgrund unserer vielseitigen und modernsten Produkte findet sich für Jeden das optimale Konzept. Seien es einfach einzurichtende Funk-Alarmanlagen, Warnmeldungen auf Ihr Smartphone, nach Wunsch sichtbare Außensirenen, oder … Bewegungsmelder. Ihre Sicherheit ist unser Auftrag.
    Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und fühlen Sie sich in Ihrem Zuhause allzeit wohl und Ihr Eigentum gut bewahrt.

    Sicherheitslage in Mainz

    Corona Pandemie und Einbrüche

    Durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie lassen sich die letzten Jahre 2020 und 2021 nicht direkt mit vorhandenen Jahren vergleichen. Wegen der anhaltenden Einschränkung des öffentlichen Lebens und der Zentrierung auf das eigene Zuhause ergaben sich insbesondere im Bereich Einbrüche erheblich weniger Möglichkeiten den Einbruch in die Tat umzusetzen. Vielmehr kann davon ausgegangen werden, dass man eine andere Entwicklung ab dem Jahr 2022 sehen wird und man sich auf mehr Einbruchversuche einstellen muss.
    Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) wurden im Landkreis Mainz und Mainz-Bingen im Jahr 2021 insgesamt 149 Straftaten im Zusammenhang mit Wohnungseinbruchdiebstahl erfasst, das sind erneut wesentlich weniger als im Vorjahr 2020 mit insgesamt 257 Straftaten.

    Es gibt allerdings auch weniger erfreuliche Neuigkeiten: Die Aufklärungsquote dieser Straftaten ist erneut gesunken. Im Vergleich zu 2019, wo die Quote bei 23,9% lag, befindet sich diese im Jahr 2021 nur bei 12,1%.
    Der Anteil der Einbruchversuche im Bereich Mainz, Worms und Bad Kreuznach ist in 2021 auf einem Langzeithoch auf 57,2 % gestiegen. Es lässt sich vermuten, dass u.a. bessere Sicherungsmechanismen der Tatobjekte zum Tragen kommen (siehe Tabelle) Immer mehr Menschen setzen auf umfangreiche Maßnahmen, um Ihr Zuhause zu schützen.

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Sie !






      Franzke Sicherheit

      Schöfferstraße 7
      55116 Mainz

      Telefon: +49 (0)6131 6063020

      E-Mail: info@franzke-sicherheit.de

      Wir sind für Sie da – Nutzen Sie unser Kontaktformular.
      Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an – so erreichen wir Sie umgehend.

      Unsere Partner